Völlig abgedreht: Die
Sendung mit der Maus

Deutschlands mit Abstand außergewöhnlichste Mausefalle steht in Hirzenhain – bzw. stand. Wo genau, wird nicht verraten. Da wiegt die Sorge um den guten Ruf des Aufstellers mehr als das Informationsbedürfnis der Öffentlichkeit. Aber dass derjenige welcher einen an der Klatsche hat, ist unbestritten. Man/frau kann es nämlich auch übertreiben, mit […]

more
Categories: Blog, Unser Dorfleben
Posted by

US-Jagdbomber fackelten
den Eschenburg-Turm ab

Ja, da war ja auch noch die Sache mit dem Eschenburg-Turm, dessen Zerstörung sich am 23. März zum 74 Mal gejährt hat. Irgendwie war das Bauwerk auch Teil der Hirzenhainer Geschichte, auch wenn es auf fremden Territorium stand, dem der Nanzenbacher. Inzwischen gibt es (wieder einmal) Bestrebungen, den Tower neu […]

more
Categories: Blog, Geschichte
Posted by

Pilot am Fallschirm über
Hirzenhain erschossen

Vor wenigen Tagen, am 23. März, hat sich in Hirzenhain zum 74. Mal ein Luftkriegsdrama gejährt, das auch durch die zeitliche Distanz nichts von seiner erschütternden Unfassbarkeit eingebüßt hat. Damals war ein deutscher Flugzeugführer, der über dem Ort aus seiner brennenden Maschine ausgestiegen war, von US-amerikanischen Jagdbomberpiloten am Fallschirm erschossen […]

more
Categories: Blog, Geschichte
Posted by

Bubble-Gum, Flummis,
Krims- und Süßkram

Irgendwie wirken diese mechanischen Ewiggestrigen wie aus der Zeit gefallen, haben selbige aber mehr oder weniger unbeschadet und in Aussehen und Design unverändert überdauert. Bundesweit hängen noch zwischen 500.000 und 800.000 Exemplare davon herum und ab. In Hirzenhain lässt sich ihre Zahl an den Fingern zweier Hände abzählen. Es sind […]

more
Categories: Blog, Unser Dorfleben
Posted by

Hirzenhain ist der größte
“Flächenstaat” Eschenburgs

Da schau’ einer her: Hirzenhain ist von seiner Einwohnerzahl (2016) her gesehen nach Eibelshausen (3892) zwar nur der zweitgrößte Ort im Eschenburger Gemeindeverbund, dafür haben die, die hier wohnen, aber deutlich mehr Auslauf als ihre Nachbarn. Von der exponierten Höhenlage (550 Meter) die ihnen einen größeren Über- und Durchblick beschert, […]

more
Categories: Blog, Unser Dorfleben
Posted by

Hirzenhains Geschichte
lebendig erleben

Langsam nimmt das Programm der Festwoche zum Hirzenhainer Ortsjubiläum Gestalt an. Eine große historische Erlebnis-Ausstellung im evangelischen Gemeindehaus gehört dabei zu den aufwändigsten Initiativen. Die Präsentation soll alle Ebenen des Gemeindezentrums sowie den alten Kindergarten und die Kirche einbeziehen. Wobei sich die thematische Gewichtung auf die Bereiche Frühgeschichte, Segelflug, Wintersport, […]

more
Categories: Blog, Rund um's Jubiläum
Posted by

Dauerausstellung
und Plakatwerbung

Die Vorbereitungen für die 750-Jahr-Feier im September nehmen an Fahrt auf.  In der Kalenderwoche 12 wollen die Organisatoren gleich zweimal die Köpfe zusammenstecken, um über wichtige Programmpunkte bzw. Fragen der Außendarstellung zu beraten. Am Dienstag, den 19. März, trifft sich die Arbeitsgruppe Chronik/Ausstellung im Fahrschulraum des Dorfgemeinschaftshauses. Im Mittelpunkt der […]

more
Categories: Blog, Rund um's Jubiläum
Posted by

Die Wilhelmsteine als
Kraftort und Naturheiligtum

Genau genommen liegen die Wacker ja auf Siegbacher Territorium. Aber so eng sehen wir das nicht. Gerade mal 100 Meter südöstlich davon verläuft schon die Grenze zu Eschenburg und damit zu Hirzenhain. Und eigentlich haben wir die aus Eisenkieselgestein bestehende Felsengruppe ja längst vereinnahmt. Ach so: Die Rede ist von […]

more
Categories: Blog, Geschichte
Posted by