post-title Bevölkerungsentwicklung
in ganz kleinen Schritten https://www.hirzenhain.net/wp-content/uploads/Einwohnerzahl-neu.jpg 2018-12-21 16:18:16 yes no Posted by Categories: Blog, Geschichte

Bevölkerungsentwicklung
in ganz kleinen Schritten

Posted by Categories: Blog, Geschichte
Bevölkerungsentwicklung<br/>in ganz kleinen Schritten

Bevölkerungspolitisch gelten die Hirzenhainer zwar nicht als Blindgänger, zählten dahingehend andererseits aber auch noch nie zu den ambitioniertesten Vertretern der Gattung Mensch. Ein Blick auf die Einwohnerentwicklung belegt das. Anno 1447 war der Bestand erstmals erfasst worden. Damals zählte der Ort ganze 39 Seelen. Und zu behaupten, die Höhendorfbewohner hätten sich seitdem explosionsartig vermehrt, wäre geprahlt. Zwar ging es seit Beginn der entsprechenden Aufzeichnungen immer nach oben, aber in ganz kleinen Schritten.
Heute zählt der Eschenburger Ortsteil 2016 Bürger. Davon leben 708 am Bahnhof, 1307 im Ort. Wobei jene 110 temporären Mitbürger, die hier nur ihren Zweitwohnsitz angemeldet haben, in dieser Summe schon enthalten sind. Das ist gegenüber 1609, als die Siedlung 87 Köpfe zählte, schon ein gewaltiger Sprung nach vorne.
Im 15. Und 16. Jahrhundert tat sich an der Nachwuchsfront ziemlich wenig. Die Leute hatten wohl anderes zu tun. Im Jahre 1700 waren es dann immerhin schon 266 Einwohner, ehe die Zahl 1804 gewaltig nach oben schoss auf 1.007. Gut, darin enthalten waren auch 6 Pferde, 44 Ochsen, 150 Kühe, 60 Rinder, 100 Schweine und 353 Schafe. Um die tierischen Mitbewohner bereinigt, ergab das dann unterm Strich aber auch nur wieder 284 Dorfleute. Die Magische Tausendergrenze wurde erst 1914 erreicht – und überschritten. Der Höchststand mit 2.100 Hirzenhainern wurde im Jahre 1985 erzielt.
Aktuell sind sind die Zahlen wieder leicht rückläufig. Deshalb ruhen die Hoffnungen auf den Ledigen. Die stellen mit 647 Personen eine ziemlich schlagkräftige Gruppe. Da schein noch einiges an Potential brach zu liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.