post-title Braucht Hirzenhain
ein Kongresszentrum? https://www.hirzenhain.net/wp-content/uploads/building-1804030_1920.jpg 2018-03-11 11:25:00 yes no Posted by Categories: Anekdoten

Braucht Hirzenhain
ein Kongresszentrum?

Posted by Categories: Anekdoten
Braucht Hirzenhain<br /> ein Kongresszentrum?

Mit spitzem Stift kalkulieren sollte man können, wenn es um die Materialbestellung für die geplante Hauserweiterung geht.

Ein Bauherr aus der Lohstraße hatte die benötigte Menge dahingehend recht großzügig bemessen, als er bei Müller-Gönnern für den übernächsten Tag 35 Kubikmeter Fertigbeton für die Bodenplatte seines Anbaus orderte. Glücklicherweise war sein Gesprächspartner am anderen Ende der Leitung selbst Hirzenhainer. Dass man in seinem Heimatort eine Stadthalle oder ein ähnlich groß dimensioniertes Projekt aus dem Boden stampfen wollte, war ihm jedenfalls bis dahin entgangen. Also unternahm er sicherheitshalber eine Ortsbesichtigung auf der vermeintlichen Großbaustelle.

Einfache Rechnung

Auf seine skeptische Nachfrage hin machte der ambitionierte Häuslebauer („Aich soi doch net blöd, aich kunn doch rächeln“) folgende Gleichung auf. Die projektspezifische Grundfläche betrug 5 x 6 Meter. „Met dem kloane Eckeleche dohenne mächt das  z‘some 35. Alsu schaff des Werk herbei!“

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.