post-title Wie man eine
Bahnschranke misst https://www.hirzenhain.net/wp-content/uploads/Bahnschranke.jpg 2018-03-11 07:59:34 yes no Posted by Categories: Anekdoten

Wie man eine
Bahnschranke misst

Posted by Categories: Anekdoten
Wie man eine<br />Bahnschranke misst

Folgender Fall hat  ins kollektive Dorfgedächtnis eingebrannt. Die Identität der handelnden Person soll aus Gründen des Persönlichkeits- und Datenschutzes verschwiegen werden.

Besagter Herr war, warum auch immer, während  eines Besuchs in der Kreishauptstadt Dillenburg am dortigen „Posten 110“ die Bahnschranke hochgeklettert. Zwischen ihm und dem Schrankenwärter entwickelte sich folgender Dialog:

„Sie Idiot, was machen sie denn da oben?“

„Aich mess‘ de Schranke!“

„Das geht doch viel besser, wenn die unten ist!“

„Naa, aich brach de Hiehe, net de Braare!“

Kluger Hund

Und da war noch der Streit zwischen zwei passionierten Hirzenhainer Hundefreunden. Der Disput hatte sich an der Frage entzündet, wessen Waldi der klügste sei. „Es git Honn, dey soi clevererr als es Herrche“, behauptete der eine. Der andere konterte: „Su on hon aich!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.